U14 Spielberichte

U14 Testspiel 16.02.2020

Freie Turner Wiesbaden - SV RW Walldorf II 5:1 (2:1)

Letzter Test vor Wiederbeginn der Punktrunde in Wiesbaden gegen einen Gruppenligisten.

Das Spiel war ausgeglichener, als im Ergebnis erscheinen mag. Nachdem die U14 ein Paar gute Kombinationen hatten, sind zwei ärgerliche Fehler entstanden, die auch zwei Tore für den Gegner bedeuteten. Dennoch konnte Ioannis noch ein Tor machen, indem er einen abgefälschten Ball vom Torwart gut ausgenutzt hatte.

Konditionell war der gegnerische 2005er Jahrgang deutlich überlegen und darauf sind die drei anderen Tore zurückzuführen. Die U14 konnte bei den Sprints vom Gegner nicht mithalten. Dennoch haben die Jungs bis zum Schluss gekämpft und sich nicht aufgegeben.

"Die U14 hat eine sehr intensive Vorbereitung gemacht, hat viele Spiele und spannende Trainingseinheiten absolviert und ist auf jedem Fall auf dem richtigen Weg”, erklärt Pablo González-Huerta nach dem Spiel, als die Mannschaft den Geburtstag von Ioannis im Burger King feierte.

U14 Testspiel 09.02.2020

SG Rosenhöhe II - SV RW Walldorf 6:0 (3:0)

Das Spiel gegen den Gruppenligisten, der nächstes Jahr Hessenliga spielen wird, ist nicht gut ausgefallen.

Wir haben viele Fehler gemacht, die man gegen eine Gruppenligamannschaft nicht machen darf. Unsere Jungs hatten zudem eine Doppelbelastung an diesem Wochenende, was nicht zu übersehen war. Das Spiel hat aber dem Trainerteam geholfen, sich ein besseres Bild von den Verbesserungsbedürfnissen der Mannschaft zu machen.

“Ich hoffe, dass den Jungs klar wird, wie wichtig es ist, den Trainern zuzuhören und das erforderte umzusetzen”, meinte Pablo González-Huerta nach dem Spiel.

U14 Testspiel 08.02.2020

SV RW Walldorf - SC Hessen Dreieich 2:1 (1:0)

Die U14 hat heute ein gutes Spiel abgeschlossen.

Nach einer souveränen ersten Halbzeit, in der die Dreieicher nur einmal von 30 Meter Entfernung geschossen haben, gingen die Walldorfer in Führung nach einem Tor von Samuele.

In der zweiten Halbzeit sind die Gäste aufgewacht und die Partie wurde ausgeglichener. Nach dem 1:1 wegen einem Fehler im Spielaufbau schoss Samuele das Siegtor.

“Wir machen langsam Fortschritte, aber wir müssen noch mehr arbeiten”, erklärte der neue Trainer Pablo González-Huerta nach dem Spiel.

U14 Spielbericht 23.11.2019

SV RW Walldorf II – VfR Ginsheim II 3:2 (2:2)

Die C-Junioren vom SV RW Walldorf kamen spielerisch sehr gut in die Partie. Sie konnten sich zunächst aber nicht mit zählbarem belohnen. Nach 15 Minuten fand Ginsheim besser ins Spiel und sorgte für Unordnung in der Walldorfer Abwehr. Zwei schnelle Treffer brachten die Ginsheimer nach 25 Minuten in Führung. Walldorf konnte nach einer Auswechslung noch vor der Halbzeit zum 2:2 ausgleichen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fiel Tim Frohne im gegnerischen 16er zu Boden und konnte den Elfmeter selber zum 3:2 verwandeln. Beide Mannschaften hatten immer wieder noch ein paar Aktionen nach vorne, aber Tore fielen keine mehr. Somit ein verdienter Sieg für die C2 von Rot-Weiß Walldorf.

U14 Spielbericht 24.08.2019

SV RW Walldorf II – VfR Groß-Gerau II 16:0 (11:0)

Die U14 gewinnt das zweite Qualifikationsspiel gegen VfR Groß-Gerau II deutlich mit 16:0 (11:0 HZ). Damit ist der Einzug in die Kreisliga gesichert.

Tore: 6 x Tim Strobel, 3 x Tim Frohne, 2 x Tobias Tunkel, 1 x Filip Nitsche, 1 x Duje Sipic, 1 x Dominik Armbrosch, 1 x Reza Ahmadi, 1 x Eigentor