U16 Spielberichte

U16 Gruppenliga 03.12.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - SKV Mörfelden 3:1 (1:0)

Am 11. Spieltag kam es zu Hause zum Derby gegen die SKV Mörfelden. Während der ganzen Partie kam aber nicht so richtige Derbystimmung auf.

In der 11. Minute wurde Kiyan Tekeroglu kurz vor dem 16ner gefoult. Den Freistoß schoss Simon Behrendt an der Mauer vorbei flach unten links ins Tor zur 1:0 Führung. Bis zur Halbzeit hatten wir noch einige Chancen zum Nachlegen. Die Gäste hingegen hatten in der ersten Halbzeit keine einzige Torchance.

In der zweiten Halbzeit wollten wir direkt mit dem zweiten Tor nachlegen. In der 47. Minute machten wir auch dann das 2:0. Nach Eckball von Simon Behrendt köpfte Lounis Boulkab den Ball oben links in den Winkel. In der 55. Minute hatten die Gäste ihre größte Chance zum Anschlusstreffer. Aber unser Torwart Faik Baka konnte den Torschuss sowie den Nachschuss super abwehren und es blieb bei der 2:0 Führung. In der 70. Minute erfolgte ein Dreierwechsel, um noch einmal etwas Schwung in die Partie zu bringen. In der 80. Minute machte der eingewechselte Maximilian Preisendörfer das 3:0 nach Zuspiel von Logan Ohlemüller. Das wars aber noch nicht gewesen. In der Nachspielzeit (83.) machten die Gäste das 3:1 nach weitem Abschlag vom eigenen Torwart. Kurz danach war Schuss und alle freuten sich über den Derbysieg.

U16 Gruppenliga 26.11.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - JFV Groß-Umstadt 3:3 (2:2)

Am 10. Spieltag empfing die U16 zu Hause die Gäste aus Groß-Umstadt, die bisher erst vier Gegentore kassiert hatten.

In der 10. Minute bekamen die Gäste einen Freistoß von halb rechts. Die Flanke kam in die Box, wir köpften den Ball Richtung Tor ab. Faik konnte ihn leider nicht festhalten und der Ball landete im Tor. Kurz danach Flanke von Simon Behrendt auf Logan Ohlemüller. Er sprintete in die Box und wurde gefoult. Es gab Elfmeter. Den schoss Simon Behrendt flach in die linke Ecke zum 1:1 (12.). In der 15. Minute bekamen die Gegner einen Eckball. Wir köpften die Flanke zentral in die Mitte. Nachschuss vom Gegner unhaltbar oben rechts in den Winkel zum 1:2. In der 22. Minuten bekamen wir einen Freistoß von der halb linken Seite. Georgios Batzis schoss in direkt ins Tor zum 2:2. Der Torwart hatte sich verschätzt und dachte, der Ball ging am Tor vorbei. In der 25. Minuten gab es ein grobes Foul an Logan Ohlemüller. Er wurde mit den Stollen im Gesicht getroffen. Das Spiel wurde für rund 20 Minuten unterbrochen. Wir mussten den Krankenwagen rufen. Nach Rücksprache mit beiden Mannschaften hatte der Schiedsrichter die Partie wieder angepfiffen. Wir hatten noch einige Chancen, aber es blieb zur Halbzeit beim 2:2.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit gingen die Gäste nach Pass in die Box mit 2:3 in Führung (45.). Zum Ende der Begegnung wurde es etwas ruppiger und der Trainer der Gäste bekam sogar die gelb-rote Karte. In der 74 Minute passte Christos Tsagkidis auf Ali Sancak. Seinen Schuss parierte der Torwart, jedoch den Nachschuss von Kiyan Tekeroglu zum 3:3 konnte nicht abgewehrt werden (74.). Die Gegner hatten mit einem Konter noch die Gelegenheit zur Führung. Der Schuss ging zum Glück an den Pfosten und dann am Tor vorbei. In der Nachspielzeit hatten wir noch einen Freistoß in der eigenen Hälfte. Simon Behrendt flankte ihn in den 16er direkt auf Maximilian Preisendörfer. Seinen Schuss hatte der Torwart gehalten. Danach war Schluss. Am Ende ein gerechtes Unentschieden.

Unserem Spieler Logan Ohlemüller geht es wieder gut. Zum Glück war es kein Kieferbruch. "Wir wünschen Dir gute Besserung!"

U16 Gruppenliga 19.11.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - JFV Lohberg MO/NR/OR 5:0 (3:0)

Am 9. Spieltag empfing die U16 zu Hause den Tabellennachbarn JFV Lohberg Mo/NR/OR. Wir hatten ein paar Kranke und Verletzte zu kompensieren. Wir wollten an die gute Leistung von vor zwei Wochen anknüpfen. Nach zehn Minuten gingen wir durch einen Eckball von Mati Ehry durch Timo Jedamski mit 1:0 in Führung. Danach spielten wir konzentriert weiter. In der 20. Minute flankte Mehmet Karatas diagonal zu Logan Ohlemüller und er schoss hoch ins kurze Eck zum 2:0. 10 Minuten später passte dann Jonah Dietze zu Logan Ohlemüller und er schoss flach ins lange Eck zum 3:0 (30.). Das war auch der Halbzeitstand.

In der zweite Halbzeit legten wir direkt mit dem 4:0 (42.) nach. Schöne Kombination von Jonah Dietze auf Mati Ehry. Er passte zu Alessio Gravina und er marschierte in die Box und legte für Maximilian Preisendörfer auf. Schön gespielt! Danach nahmen wir etwas das Tempo raus und es gab auf beiden Seiten viele Fouls. Kurz vor Schluss (77.) gab es für die Gäste sogar die rote Karte nach grobem Foul an Simon Behrendt. Den Schlusspunkt setzten wir kurz vor dem Ende. Freistoß von der halb rechten Seite. Alessio Gravina flankte den Ball in den 16er. Logan Ohlemüller köpfte ihn an die Latte. Der Ball kommt zurück zu Raik Orkisch und er köpfte ihn ins Tor. Das war das 5:0 (80.). Kurz danach war Schluss.

Wir wünschen unseren Verletzten und Kranken gute Besserung und werdet schnell wieder gesund!

U16 Gruppenliga 05.11.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - SKV RW Darmstadt II 2:1 (1:0)

Am 7. Spieltag wollten wir unseren ersten Heimsieg gegen den derzeitigen Tabellenführer SKV RW Darmstadt II erzielen. Die Stimmung war richtig gut und unsere Eltern sowie die Gäste aus Darmstadt feuerten lautstark ihre Mannschaften an. Von Beginn an war richtig viel Tempo im Spiel. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball und man merkte, dass jeder gewinnen wollte. In der 10. Minute bekamen wir einen Freistoß zentral kurz vor dem 16er. Simon Behrendt schoss ihn flach ins linke Eck. Der Torwart konnte ihn zwar abwehren, allerdings nicht fest machen. Somit bekam Lounis Boulkab die Gelegenheit im Nachschuss, das Tor zu erzielen. Die Freude bei der Mannschaft war riesengroß, zumal sich Lounis zu Beginn der Saison die Hand gebrochen hatte und gestern sein erstes Punktspiel wieder bestritt. Das Tempo blieb weiter hoch und beide Mannschaften hatten noch die ein oder andere Gelegenheit ein Tor zu erzielen. Es blieb zur Halbzeit beim 1:0.

Die zweite Halbzeit begann wieder mit viel Tempo. In der 43. Minute bekamen die Gäste von der halb linken Seite einen Freistoß. Die Flanke landete in dem 16er und der Spieler David Zall von Darmstadt köpfte ihn flach ins lange Eck zum 1:1. Wir spielten weiter und in der 53. Minute bekamen wir einen Freistoß, etwa 20 Meter zentral vor dem Tor des Gegners. Georgios Batzis schoss den Ball direkt oben links in den Winkel zum 2:1. Danach hatten wir noch einige Chancen um sogar auf 3:1 zu erhöhen. Die Gegner wurden nur noch durch gegebene Freistöße gefährlich. Aber es blieb beim verdienten 2:1 Sieg.

Fazit: Es war ein sehr schönes temporeiches Spiel. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball. Der Sieg war verdient, zumal wir noch mehr Tore hätten erzielen können. Ein ganz großes Lob geht an unsere Eltern, die uns immer tatkräftig unterstützen.

U16 Gruppenliga 15.10.2022

JFV Bensheim/Auerbach II - SV Rot-Weiss Walldorf II 1:4 (1:2)

Für dieses Spiel hatten wir uns sehr viel vorgenommen und waren von der ersten Minute an fokussierte. Gleich der zweite Angriff führte zum 0:1 nach Pass von Timo Jedamski auf Malte Pfeffer (2.). Nach der frühen Führung blieben wir weiter konzentriert und nach einem schönen Weitschuss von Georgios Batzis an den linken Pfosten und ins Tor zum 0:2 (16.). In der 25. Minute bekamen die Gegner einen Elfmeter und verkürzen auf 1:2. Dies war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit machte Kiyan Tekeroglu nach schönem Zuspiel von Julius Raab das 1:3 (50.). Wir hatten noch zahlreiche Torchancen um zu erhöhen. Unsere Abwehr stand gut und die Gegner hatten keine richtige Torchance. Den Schlusspunkt setzte Maximilian Preisendörfer nach schönem Zuspiel von Simon Behrendt zum Endstand 1:4 (73.).

Fazit: Bei diesem Spiel waren wir klar die bessere Mannschaft und der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet.

U16 Gruppenliga 08.10.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - VfR Groß-Gerau 0:1 (0:1)

Heute kam es zum Derby gegen VfR Groß-Gerau. Wir hatten uns viel vorgenommen, um die ersten drei Punkte zu Hause zu holen. In der zweiten Spielminute hatten wir beim Spielaufbau den Ball verloren und der Gegner ging durch einen Konter mit 0:1 in Führung. In der 4. Minute hatten wir einen Freistoß von der halb rechten Seite. Der Schuss von Simon Behrendt ging leider an die Latte. Wir versuchten mit allen Mitteln den Ausgleich zu erzielen. Wir konnten uns leider spielerisch nicht durchsetzen, da sich der Gegner hinten reingestellt und gut verteidigt hat. Die Gegner spielten nur noch lange Bälle. Jede Aktion, die sie von uns abblocken konnten, haben sie lautstark gefeiert und das glückliche 0:1 über die Zeit gebracht.

U16 Gruppenliga 30.09.2022

FSG Bensheim - SV Rot-Weiss Walldorf II 1:1 (1:0)

Unser 4. Spiel fand am Freitagabend auswärts beim FSG Bensheim statt.

Wir haben uns vorgenommen von der ersten Minute an hellwach zu sein und energisch in die Zweikämpfe zu gehen. Die ersten paar Minuten haben wir gute Kombinationen gespielt. In der 7. Minute bekam der Gegner einen Freistoß von der halb rechten Seite. Der Ball landete oben rechts im Winkel. Erneut mussten wir wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Wir haben weiter unser Spiel gespielt. Der Gegner kam in der 26. Minute zu einem Konter und lief frei auf unser Tor zu. Unser Torwart, Faik Baka, konnte mit einer super Parade dazu beisteuern, dass es beim 1:0 blieb.

In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor. Die Bensheimer hatten keine Torchance mehr. Mit einem sehenswerten Weitschuss von Simon Behrendt (51.) links oben in den Winkel machten wir den verdienten Ausgleich. Zum Ende des Spiels wurde es leider sehr ruppig und es gab für die Gegner drei Zeitstrafen.

Fazit: Wir waren klar die bessere Mannschaft, haben es aber leider nicht geschafft das zweite Tor zu machen.

U16 Gruppenliga 24.09.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - VfB Ginsheim 3:3 (2:3)

Bei unserem zweiten Heimspiel gegen VfB Ginsheim sind wir in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel gekommen. Wir waren in den Zweikämpfen nicht energisch genug und haben leichtsinnige Fehler gemacht, die der Gegner ausgenutzt und drei Tore in der ersten Halbzeit erzielte. Wir konnten durch die Tore von Logan Ohlemüller (7.) und Julius Raab's (24.) schönem Weitschuss oben links in den Winkel auf 2:3 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit kamen wir besser ins Spiel und haben durch unsere kämpferische Leistung durch Malte Pfeffer in der 78. Minute den verdienten Ausgleich erzielt. In der Nachspielzeit hätten wir fast noch das 4:3 durch einen Freistoß erzielen können. Aber es sollte nicht sein.

U16 Gruppenliga 17.09.2022

SV St. Stephan Griesheim II - SV Rot-Weiss Walldorf II 0:3 (0:1)

Am zweiten Spieltag konnten wir unsere ersten drei Punkte einfahren.

Bei unserem Auswärtsspiel gegen SV St. Stephan Griesheim taten wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer. Nach einer schönen Kombination erzielte Logan Ohlemüller das 0:1 (21.). In der zweiten Hälfte kamen wir besser ins Spiel und haben durch die Tore von Kiyan Tekeroglu (59.) und Timo Jedamski (75.) nachgelegt.

U16 Gruppenliga 10.09.2022

SV Rot-Weiss Walldorf II - SC Vikt. 06 Griesheim 3:4 (1:2)

Zum Saisonauftakt traf die neu zusammengesetzte U16 gleich auf den Favoriten SC Vikt. 06 Griesheim.

Zur Halbzeit lagen wir 1:3 hinten. Malte Pfeffer erzielte das zwischenzeitliche 1:1 (13.). Nach einer starken gemeinsamen kämpferischen Leistung konnten wir erneut durch Malte Pfeffer (62.) verkürzen und kurz vor Schluss per Elfmeter durch Simon Behrendt (79.) den Ausgleich erzielen. In der Nachspielzeit bekamen wir leider einen Elfmeter gegen uns und wir verloren unglücklich 3:4.

Fazit: Aufgrund der starken Leistung in der zweiten Halbzeit wäre ein unentschieden gerecht gewesen.