3. Platz für Rot-Weiß Walldorf bei „Sterne des Sports“, einer der wichtigsten Wettbewerbe im deutschen Breitensport

"Sterne des Sports" gehören zu Deutschlands wichtigstem Wettbewerb im Breitensport. Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement von Sportvereinen.

Der Wettbewerb "Sterne des Sports" wird jährlich vom Deutschen Olympischen Sportbund und den Volksbanken veranstaltet. Dabei können sich Sportvereine mit herausragenden Projekten bewerben. Die Schirmherrschaft übernehmen abwechselnd der Bundespräsident bzw. die Bundeskanzlerin.

Rot-Weiß Walldorf hat sich mit einem Gesamtkonzept zum Thema Integration, Fußball mit Kindern und Jugendlichen, Bildung und Qualifikation, Integration und Inklusion, Ehrenamtsförderung und Senioren beworben und damit den dritten Platz belegt. Neben einer Urkunde gab es noch einen „netten“ Geldbetrag.

Hier klicken um das Interview mit unserem Vorsitzendem, Manfred Knacker, zu sehen!

Zurück